Ahoi, an Bord der CAP SAN DIEGOÜbernachten auf der ElbeLeinen los und volle Kraft vorausVom Kiel bis zu den ToppenFeste Feiern auf der CAP SAN DIEGOWelchen Kurs möchten Sie setzen?Vom Stapellauf bis zum MuseumsschiffKultur auf allen Decks für Groß & Klein

Museumsfahrten 2019

Auch im Jahr 2019 heißt es für die CAP SAN DIEGO wieder:
Leinen los und volle Kraft voraus!

Technikfahrt am 22. Juni 2019

Seefahrt pur – ohne Schnick aber mit Schnack

tl_files/cap_san_diego/img/fahrten/2019/NL_Technikfahrt.jpg

Seefahrt – eine eigene Welt – und die eigentliche Heimat der Cap San Diego.

Um diese pur zu erleben, verzichten wir auf die übliche Versorgung und Musik an Bord und bieten dafür so viel unseres Fachwissens und Könnens, wie nur irgend möglich:

Die alte Dame der Seefahrt legt mit Schlepper-Hilfe von der Überseebrücke ab und macht gleich zu Beginn einen Schlenker in den Köhlbrand, um das einmalige Gefühl genießen zu können, mit einem echten Frachtschiff unter der Köhlbrandbrücke hindurchzufahren – so wie die ganz Großen…..
Im Wendebecken vor dem Container Terminal Altenwerder werden wir mit Blick auf die großen Containerbrücken drehen und zurück zum Hauptfahrwasser der Elbe fahren.

Weiter elbabwärts weicht das urbane Hafenumfeld und wir genießen die teilweise naturgeschützten Ufersäume der Elbe. Auf der Höhe Stader Sand leiten wir das Wendemanöver ein und begeben uns auf die Fahrt zurück in unseren HEIMATHAFEN.

Die Krönung kommt am Ende unserer wirklich außergewöhnlichen Fahrt. Wir werden von drei Schleppern vor den Landungsbrücken/Überseebrücke/Elbphilharmonie um 180 Grad gedreht, an die Innenseite der Überseebrücke manövriert und im Anschluss zentimetergenau in die Dockschlösser, die sich auf der Backbordseite der Cap befinden, eingefädelt. Heimat der Cap San Diego.

Leistungen:
Getränke, Snacks, Kaffee und Kuchen können an Bord während der gesamten Fahrt käuflich erworben werden. Ein Mittagessen ist im Fahrpreis enthalten.

Desweiteren wird angeboten in kleineren Gruppen an einer Schiffsführung teilzunehmen (ist aber auch auf eigene Faust möglich und machbar).
Ehrenamtliche Mitglieder der Crew erklären und zeigen:
• Spleißen und Takeln
• Seezeichen
• Funktechnik
• Knoten

Boarding: ab 10:00 Uhr
Ab Überseebrücke: 11:00 Uhr
An Überseebrücke: 18:00 Uhr

AusverkauftErwachsene 119 EURO – keine Ermäßigung